Gateway`s

 

Heute ist es Möglich über das Internet mit Jedermann Funkanlagen der zu vor beschriebenen Art möglich  weltweiten Funkbetrieb zu betreiben aber wie geht das ????

.

 Ein Gateway was ist das

erst mal Grundsätzlich

Ein Internetgateway ist eine Schlüsselstelle oder -adresse in einem lokalen Netzwerk, welche Teilnehmern innerhalb des Netzwerkes Datenaustausch mit dem Internet ermöglicht.

So aber etwas anderes wie Datenaustauch ist der Funkbetrieb auch nicht

 

Wie Funktioniert das und was Brauch ich zur Teilnahme

1. als Funker

Sie brauchen nur ein Jedermannfunkgerät egal ob CB oder PMR oder Freenet und in Reichweite Ihrer Funkanlage ein Gateway welches an den Weltweiten Dienst angeschlossen Ist

2. als Computeruser

Ein Programm ( einen Client ) sonst nichts

3. als Gatewaybetreiber

Einen Internetrechner, ein zugelassenes Jedermannfunkgerät und etwas Bastleriches Geschick dazu ein Gatewayprogramm

 

 

Das Funkgerät am Standort A empfängt die Sprache. Der Lautsprecher-Ausgang dieses Funkgerätes ist mit dem LINE-IN-Eingang eines Computers verbunden und im Computer wird das Audio-Sprach-Signal digitalisiert und per Voice over IP durch das Internet übertragen. Das Prinzip ist ähnlich dem im Amateurfunkdienst angewandten Echolink. Hier jedoch gibt es keine einheitliche Struktur, sondern viele konkurrierende Systeme und Server. Ähnlich wie in Chat-Räumen kann man sich verschiedenen virtuellen Runden anschließen und bekommt dann das entsprechende Audio-Signal zu seinem Funkgerät am Standort B übertragen. Der PC übernimmt die Analog-/Digital-Wandlung; ein Adapter zwischen PC und Funkgerät die Tastung des Senders und das Übertragen des Sprachsignals.

Für den Betreiber von Jedermannfunk-Gateways ist, nach dem Installieren und Konfigurieren der Software (z. B. Teamspeak oder eQSO) und dem Zusammenbau des Audio-Adapters der Aufbau des Gateways bereits abgeschlossen.

Einige Betreiber von zentralen Servern haben sich als sogenanntes Sprachfunknetzwerk zusammengeschlossen. Sie wollen so ein Netzwerk von Jedermannfunk-Gateways bilden, das Jedermann-Funkern ermöglichen soll, mit geringer Sendeleistung, Verbindungen (QSOs) Weltweit zu führen

 

Jetzt natürlich die Frage

Wo bekomme ich das her

Ganz einfach

Das Funkgerät Je nach Anspruch im Fachhandel oder einfach "Hier"

Die Sofware egal ob Client oder Gatewaysoftware bekommt ihr wenn ihr auf das nebenstehende Banner ( PMR446-CBFunk.de ) klickt

 

    

 

 

Hier ein paar Servicelinks zum Thema

Hardware für Gateways

PSK-Simpel-Interface von DF3OJ Einfache Schaltung nach HB9DWW
Echo-Link-Gateway-Box der Fa. SEC Interface nach HB3YEU
Interface von Landolt VOIP-Interface nach DC4FS
   

Einrichtung eines Gateways

Beschreibung nach DC4FS Beschreibung nach HB9DWW
   
   
Deutsche Serverbetreiber

www.eqso-cbfunk.de

Server: pmr446-cbfunk.de  Port 10024

 

 
   

Alternative oder private deutschsprachige Server

Server: pmr446-voip.de  Port 10024

Server: dac351.dyndns.org  Port 10024
Server: pmr446-ch.dyndns.org  Port 10024 Server: dc4fs.eqso.net  Port 10024
Server: pmr446-ch2.dyndns.org  Port 10024 Server: dc4fs.eqso.net  Port 500
   
Deutsches eQSO-Forum